Rückblick auf die 1. Energietagung - Regionale Energiewende gestalten

Regionale Energiewende gestalten
Direkt zum Seiteninhalt

Sonnenschloss Walbeck Stadtwerke Hettstedt GmbH Standortentwicklungsgesellschaft Mansfeld-Südharz mbH LENA

Die Energiewende ist eine der größten Herausforderungen unserer Zeit. Sie erfordert nicht nur technologische Innovationen, sondern auch ein Umdenken in der Gesellschaft und eine Neuorganisation der regionalen Energiestrukturen.

Die Tagung “Regionale Energiewende gestalten – Lösungen aus der Mitte”, die am 14.-15. September 2023 im Sonnenschloss Walbeck stattfand, hat gezeigt, dass der Schlüssel zum Erfolg in der Zusammenarbeit liegt.

Mit 20 Sprechern und 25 Ausstellern und Partnern wurde ein breites Spektrum an Ideen und Lösungsansätzen präsentiert. Die Veranstaltung bot eine Plattform für den Austausch zwischen Politik, Kommunen, Wohnungswirtschaft und Akteuren der erneuerbaren Energien sowie Energieversorgern und Stadtwerken.

Ein zentrales Thema war die energetische Sanierung unter Verwendung erneuerbarer Energien. Es wurde deutlich, dass dies nicht nur eine wirtschaftlich sinnvolle Lösung ist, sondern auch in denkmalgeschützten Gebäuden erfolgreich umgesetzt werden kann. Dies zeigt, dass die Energiewende auch in ländlichen und historisch wertvollen Regionen machbar ist.

Die Tagung hat auch hervorgehoben, dass es viele Wege gibt, die Energiewende zu gestalten, aber keine Einheitslösung existiert. Vielmehr müssen individuelle Lösungen gefunden werden, die auf die spezifischen Bedürfnisse und Gegebenheiten der jeweiligen Region zugeschnitten sind. Der Austausch von Best Practices und das Netzwerken sind dabei unerlässlich.

Für die Zukunft ist geplant, diese Diskussionen fortzusetzen und weiterhin innovative und nachhaltige Energielösungen zu entwickeln. Die nächste Tagung ist bereits für den 12.-13. September 2024 geplant und wird erneut im Sonnenschloss Walbeck stattfinden.

Die regionale Energiewende ist ein dynamischer Prozess, der Engagement und Kreativität erfordert.

Die Veranstaltung “Regionale Energiewende gestalten – Lösungen aus der Mitte” hat gezeigt, dass durch Zusammenarbeit und den Willen, bestehende Strukturen zu überdenken, eine nachhaltige Zukunft gestaltet werden kann.
Gemeinsam mit unseren Partnern, dem Sonnenschloss Walbeck und den Stadtwerken Hettstedt GmbH fand am 14.-15.09.2023 im Sonnenschloss Walbeck die Tagung „Regionale Energiewende gestalten – Lösungen aus der Mitte“ mit 20 Sprechern und 25 Ausstellern und Partnern statt.

Aus der Region und für die Region – im Mittelpunkt standen Best Practice Vorträge, Diskussionen ebenso wie Denkanstöße und Netzwerken.Wir konnten live erleben, dass energetische Sanierung mit erneuerbaren Energien die wirtschaftlichste Lösung ist und sogar im Denkmal funktioniert.

Akteure der Politik, Kommunen und der Wohnungswirtschaft kommen in direkten Austausch mit Akteuren der erneuerbaren Energien, der Energieversorger und Stadtwerke.
Neben Lösungsansätzen für die Herausforderungen des Strukturwandels stellen wir Projekte vor, die als Best Practice im ländlichen Raum Beispiele aufzeigen, wie die Lösungen in der Praxis funktionieren und an welchen Stellschrauben noch gedreht werden kann.

Dabei bringen wir alle Teilnehmer ins Gespräch. Denn es gibt viele Ideen, aber nicht nur die EINE Lösung – und nur im Austausch miteinander finden wir die besten Ansätze für eine gelungene Energiewende.

zum Schloss Walbeck

Kontakt

Save the Date!
Zurück zum Seiteninhalt